Unsere News

Centurion verhandelt Christ-Mietverträge

Der Juwelierfilialist Christ hat das Mietvertragsmanagement seiner 120 deutschen Geschäfte an die Hamburger Centurion Advisors übertragen. Die Kooperation sei langfristig vereinbart worden, teilt Centurion-Chef David Christian von Schweinitz mit. Die Firma wurde 2003 gegründet und hat seitdem eigenen Angaben zufolge rund 5.000 Mietverträge verhandelt bzw. ins Management übernommen. Die Gesamtfläche der 120 deutschen Christ-Läden umfasst insgesamt rund 28.400 m2.

Zum PDF