Unsere News

Schweiz Investoren mit Basis Euro nach SNB Entscheid „über Nacht“ mit 20 % Wertsteigerung

Das Hamburger Transaktionsberatungsunternehmen Centurion Advisors GmbH + Co KG hat in den vergangenen Jahren vermehrt Euro basierte Investoren bei Investitionen in der Schweiz begleitet. Fundierte Marktkenntnis und ein gutes Netzwerk von Centurion führte zu größeren Einkäufen von privaten Großinvestoren. Gerade im Zuge der Euro- und der Bankenkrise, riet der Geschäftsführer von Centurion Advisors, David Christian von Schweinitz, seinen privaten Klienten bereits vor Jahren dazu, langfristig vermietete Gewerbeobjekte in der Schweiz zu erwerben.

Die Entscheidung der Schweizer National Bank in der vergangenen Woche, die Interventionen hinsichtlich des Wechselkurses Franken zu Euro aufzugeben, führte nun unter anderem dazu, dass die Euro basierten Klienten der Centurion Advisors durch den Währungseffekt Ende der vergangenen Woche einen Wertzuwachs von über 20 % (quasi über Nacht) für Ihre Objekte verbuchen konnten.

„Die von uns verfolgte Strategie geht weiter auf“ freut sich von Schweinitz. „Unsere Klienten profitieren nun nicht nur von der sehr positiven Wertentwicklung seit dem Kauf der Objekte, sondern auch von dem effektiven Kräfteverhältnis der Währungen untereinander“. Centurion hatte ausgewählten größeren Klienten bereits früh dazu geraten Schweiz Objekte beizumischen und den stabilen Markt und den Franken als „save haven“ zu nutzen.

Die derzeitige Situation kommentiert Moritz König (Head of Restructuring der Centurion Advisors). „Wir halten den Büromarkt in der Deutsch Schweiz und vor allem in Zürich für derzeit überkauft und raten nur noch bei wirklichen Opportunitäten zum Kauf. Auch macht die aktuelle Entwicklung der Währungen den Einstieg in den Schweizer Markt nicht leichter. Es gibt aber immer noch Kaufgelegenheiten die interessant sind. Derzeit raten wir unseren bereits investierten Klienten weiter zu halten, da wir keine Indikationen für eine schnelle und größere Erholung des Euro zum Franken sehen.“

Der Schweizer Immobilienmarkt galt unter Deutschen Investoren in den vergangenen Jahren als eher schwierig und war als „zu teuer“ aus dem Fokus gerückt. Die jüngste Änderung am Währungsmarkt und die positive Entwicklung des Schweizer Immobilienmarktes zeigen, dass sich ein rechtzeitiger Einstieg bezahlt gemacht hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CENTURION ADVISORS GmbH + CO KG

Als Beratungsgesellschaft im Jahr 2003 gegründet, ist CENTURION ADVISORS im Besitz einer Hamburger Familie. Das Kerngeschäft ist die spezialisierte Transaktionsberatung im großvolumigen Bereich. Bis zum Jahresende 2014 konnte CENTURION ADVISORS Transaktionen mit einem Investitionsvolumen von über einer Milliarde Euro begleiten.

Weitere Informationen unter www.CETURION-ADVISORS.de

Ansprechpartner für die Presse ist die Geschäftsführung: David Christian von Schweinitz Neuer Wall 50, 20354 Hamburg Telefon 040-514308-87.